Fachärzte für Allgemeinmedizin
Hausärzte

Dr. med. Wilhelm Bräutigam
Allgemeinmedizin
Sportmedizin
Notfallmedizin


Dr med. Ursula Carus-Ritzenhoff

Allgemeinmedizin
Akupunktur
Palliativmedizin

Schützenstr. 29     35039 Marburg

Sprechstunde nach Vereinbarung,
bitte vereinbaren Sie einen Termin
.

Praxisöffnungzeiten:
Mo-Fr 07:30 bis 12:00 Uhr
Mo, Di, Do 14:30 bis 18:00 Uhr

Sprechstunde nach Vereinbarung,
bitte vereinbaren Sie einen Termin
.

Telefonsprechstunde
Mo-Fr 12:30 bis 13:00 Uhr

Tel 06421 67024
Fax 06421 681 604

english speaking patients welcome

Individuelle Gesundheitsleistungen

Die sog. "IGEL" sind all die Leistungen, die Sie als Patient wünschen, die aber von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt werden.  
Eine genauere Erklärung finden Sie unten.Igel

Unsere wichtigsten Individuellen Gesundheitsleistungen sind:




Basis-Gesundheitscheck
IGEL Basis- Gesundheits Check

Anamnese, körperliche Untersuchung, Laboruntersuchungen

 

Erweizerter Gesundheitscheck
IGEL erweiterter Gesundheits Check

Anamnese,  körperl. Untersuchung, EKG, Lungenfunktionsprüfung, Ultraschalldiagnostik, diverse Laboruntersuchungen

 

Akupunktur
IGEL Akupunktur
 

z.B. bei Schmerzen am Bewegungsapparat, zur Raucherentwöhnung und vieles mehr

 

Tape
IGEL Tape

z.B. bei Schmerzen an Nacken, Schultern, Ellenbogen, Rücken,  Kniegelenken.

 

INfusionstherapie
IGEL Infusionstherapie
 

z. B. bei Schwindel, Durchblutungsstörungen, Mangelerscheinungen

 

Aufbauinjektionen
IGEL Aufbauinjektionen /Vitalisierungstherapie

z. B. bei Gewichtsabnahme, nach Operationen und schweren Erkrankungen

 

Laboruntersuchungen
IGEL Spezial- Laboruntersuchungen

z. B. im Rahmen der Prävention zur Risikoerkennung oder Krebsfrüherkennung

 

Reisemedizin
IGEL Reisemedizinische Beratung und Impfungen

z.B. für Fernreisen incl. Malariaprophylaxe, Impfplan, Reiseapotheke

 

Igel Erklärung
Igel – Was sind individuelle Gesundheitsleistungen?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten nur in einem gesetzlich festgelegten Rahmen. Der Arzt darf nur als Kassenleistung gelten lassen, was "das Maß des Notwendigen nicht übersteigt" (§ 12 SGB V,  sogenanntes Wirtschaftslichkeitsgebot). Andere Einschränkungen kommen hinzu. Regelmäßig wird das „Maß des Notwendigen“ überschritten, wenn der Patient von sich aus mit dem Wunsch auf eine bestimmte Untersuchungen oder Behandlungen an den Arzt herantritt, ohne dass entsprechende  Krankheitszeichen vorliegen.
 
Die Behandlungskosten von Krankheiten, festgelegten Impfungen und genau festgelegten Vorsorgeuntersuchungen in einem eng definierten Rahmen werden von  den gesetzlichen Kassen übernommen.
 
Aber z.B. Hausbesuche aufgrund fehlender Fahrgelegenheiten, Blutuntersuchungen auf Wunsch des Patienten, EKG Untersuchungen oder weitere Diagnostik ohne Krankheitszeichen, Impfberatung für den Urlaub, diverse Vorsorgeuntersuchungen,  Atteste für Sportvereine und vieles mehr sind keine Kassenleistung und werden nicht übernommen.
 
Um diese "Lücke" im Gesundheitssystem zu schließen und um weitere sinnvolle Diagnostik und Therapie zu ermöglichen, bieten wir Ihnen sogenannte "Individuelle Gesundheitsleistungen" an, die Sie selber im Gespräch mit uns wählen können und die Sie nach der Gebührenordnung für Ärzte bezahlen müssen.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen diese Kosten von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet werden.

Aber: wie der Name sagt, derartige Leistungen richten sich nach Ihren individuellen Wünschen oder Bedürfnissen. Fragen Sie uns!

 

zurück zu Leistungen